top image 1

Intensives Training

Hoch intensives Training (HIT)

top image 2

Ausgleich

Rhythmische Bewegung Musik.

Ausdauer 

top image 3

Ausdauer

Regelmäßig teilnehmen, FIT bleiben.

banner-image

banner large text

Mitglieder Login 

VSC Vestischer Ski-Club Recklinghausen e.V.

Die allgemeine große Aufbruchstimmung in den 50-ern, den alpin Skisport zu betreiben, führte zur Vereinsgründung.
Es war schon ein wagemutiger Schritt, abseits der Berge, in Recklinghausen einen Ski–Club, zu gründen.

Waren doch zu dieser Zeit, die Ski–Clubs in den Schneehochburgen, wie im Sauerland, im Schwarzwald und in dem Alpenraum beheimatet.

Den WSV (Westdeutscher Skiverband) und den DSV (Deutscher Skiverband) gab es zu dieser Zeit schon fast seit 35 Jahren.                                                                                                                                                                   .... weiter lesen

Jeden Dienstag: 15:00 Uhr in den Ferien (Sporthalle geschlossen) Treff neben dem Rathaus, auf dem Helene - Kuhlmann - Park. (Augenklinik u. Wochenmartplatz) zu gemeinsamen Radtouren. Lockeres Radtraining mit Jürgen Bzdega.
   
   

 

<ski-gymnastik>

Nordic - Walkingtreff in der Haard  

Jeden Donnerstag

 

Nordic Walking mit dem Vestischen Ski - Club Recklinghausen e.V.

Wo

Treffpunkt

Parkplatz St. Johann - am Haardgrenzweg - Obersinsen

Wann

Im Sommer

Im Winter

19:00 Uhr

16:00 Uhr

 

ski-gymnastik

Wo Ski-Gymnastik, in der Sporthalle Kohlkamp-Kohlkampschule (Kohlkampstrasse).
Wann:

Dienstags von 18:30 – 20:00 Uhr

 

Keine Gymnastik in der Schulferienzeiten !

Treff in der Schulferienzeit - (Sporthalle geschlossen) ist, Treff neben dem Rathaus, auf dem Helene Kuhlmann Park (Augenklinik u. Wochenmarktplatz) zu gemeinsame Radtouren. Lockeres Radtraining mit Jürgen.

 

 


Gäste sind herzlich willkommen: Wer sich für die Skisaison aufbauen möchte ist hier genau richtig.

Motto: Besser spät als gar nicht!  Richtiger ist, früh mit der Vorbereitung für die Skiabfahrten beginnen.


Mitzubringen sind Lust und Laune zu einem ausgewogenen Trainingsprogramm, Trainings- Kleidung
Hallenturnschuhe mit einer hellen Sohle, Iso-Matte, und Euro 1,00-/Abend.

<nordic-walking>

Skigebiet - Oberau.

<ski-gymnastik>

Aus dem familienfreundlichen Berchtesgaden, einige winterliche Impressionen.
Ausgangspunkt ist unser Herbstwanderdomizil, das Schneiderhäusl in Oberau - Berchtesgaden.
An ihr führt die Skipiste vom Roßfeld-, sowie das Zinkenskigebiet, an der Haustür vorbei.
Auch laden die Skigebiete, wie Jenner, Hochschwarzeck und der Götsche mit seinem
DSV - Leistungszentrum zu einen Besuch ein. Die Schneeverhältnisse waren einladend - fantastisch.
Auch ist das Tourengehen in diesem Gebiet, kein gefährliches Unternehmen, sondern eine tolle
Bereicherung des Schneesportes. Smile..

           

Begrüßung in Oberau........................ Die Dorfkirche von Oberau......................

 

           

Unser Domizil ,, Das Schneiderhäusl....... Start am Schneiderhäusl.........................

           

Unsere Skigruppe................................... Wir warten auf den Bus..............................

           

Wir warten auf die Gruppe....................... Auf dem Roßfeld......................................

           

Mit den Tourenski vom Haus auf Tour...... Unterwegs zum Roßfeld...........................

           

Die zauberhafte Landschaft genießen..... Wir sind wohl nur zu zweit unterwegs! <ski-gymnastik>

 

VSC - Skifreizeit 2016

 

Die VSC - Skifreizeit fand in der 4/5 KLW 2016 in den Les Trois Vallèes statt, das ist der Inbegriff modernen Skifahren > à la francaise < In drei aneinander benachbarten Tälern ist ein Skigebiet etabliert, das seinesgleichen sucht. Es gehört zu den größten Skigebiet der Welt. 600 Pistenkilometer, 169 Lifte, 200 Km. Freeride - Area.

 

 

Kondition:

Unter diesen Begriff, fast die Trainingslehre folgende Parameter - Funktionen ein,                                                                Ausdauer - Kraft - Schnelligkeit sowie Beweglichkeit.

Diese können sportspezifisch unterschiedlich ausgebildet sein. So ist es leicht verständlich, dass ein Turner, ein Radfahrer, eine ganz andere sportspezifische Kondition braucht als ein Skifahrer.

Ausdauer - Topfit sein auf der Piste, wie werde ich das?

Ein gesundheitsorientiertes Ausdauertraining ist die Grundlage für den Winter, die im Sommer aufgebaut wird! Am schonensten ist Nordic Walking, am effektivsten Joggen, am erlebnisreichsten ist das fahren mit dem Mountainbiking oder mit dem Rennrad. Der große vorteil mit dem Rad, das Training kann von der Haustür aus beginnen.

Ein faszinierendes Sportgerät ist das Mountainbiking oder das Rennrad. Richtig betrieben, kann der Radsport einem unendlich viel geben: er kann den Organismus gesund erhalten, ihn stärken und verjüngen. Jeder kann radfahren, und somit seine Ausdauer, gelenkschonend aufbauen.                                                                     Sportler aller Disziplinen können nach Verletzungen oder Operationen schon frühzeitig ein Bewegungstraining mit dem Fahrrad beginnen, und so den Trainingsverlust in Grenzen halten. Nicht zuletzt können Wintersportler - z.B. Skifahrer, Langläufer, Eisschnellläufer u.a. die Sommerpause mit Radsport überbrücken.

Um topfit zu werden - wie oft sollte man aktiv sein, damit sich ein Trainingseffekt einstellt.  ,, Eimal ist besser als keinmal ,,  nein, nein, drei Trainings- einheiten pro Woche sollten es schon sein, sagen die Experten. Und warum nicht jeden Tag?  Der Körper muß sich regenerieren können, sonst wird er immer schlechter! Es ist falsch mit einem horrenden Tempo durch den Wald zu hetzen. Wer zu schnell läuft oder radelt, der wird nie ausdauernder. Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining ist aerobes Training. Aerob bedeutet, dass der Körper seine Energie aus dem eingeatmeten Sauerstoff, und nicht aus den körpereigenen Energiedepots holt. Wer ruhig und tief atmet und in der Lage ist, sich mit seinem Trainingspartner problemlos unterhalten kann macht es goldrichtig. Neben der Intensität spielt die Belastungsdauer eine wichtige Rolle.                                                              Wer mit gesundheitsorientiertes Training beginnt, sollte sich an folgende Zeiten orientieren: Beim Laufen minimal 30 bis 40 Minuten, beim Nordic Walking 60, am besten 75 Minuten. Beim Radfahren sind die Vorgaben noch variabler: Eine Mindestdauer von 60 bis 90 Minuten ist optimal. Doch sollte eine ähnliche Intensität wie beim Laufen erreicht werden. Dabei sollte man sich Strecken raussuchen, die sowohl flache als auch hügelige Etappen beinhalten. Beides trainiert die Ausdauer der Muskulatur von Beinen und Rumpf auf unterschiedliche Art und Weise.                                Eine große Freude ist es dann, wenn ich mit einer Leichtigkeit meine Schwünge auf der Piste auf der Piste ausleben kann, und nicht so schnell ermüde, und den Hüttenschwung fühzeitig einlegen muß.

 

                           

 

 

 

Unser Sommer - Winterangebot / Club – Sportangebote 


Ganzjahrestraining für die rasanten Abfahrten auf den Skipisten.
Das ganze Jahr über betreiben die Mitglieder des VSC ein aufbauendes Training mit dem Ziel,
ihre konditionellen und koordinativen Fähigkeiten zu vertiefen und zu verfeinern.

Dienstag

18:30-20:00

Ski-Gymnastik, Kohlkamp-Sporthalle (Schule Kohlkampstraße)

Donnerstag

19:00

Nordic Walking und Anfänger-Lauftreff, Parkplatz St. Johannes,
Marl-Sinsen

 

16:00

In der Winterzeit !!!


Nordic Walking Tipps findet Ihr auf dieser Seite.

Vereinsanschrift: 

Vestischer Ski-Club Recklinghausen e.V.
z.Hd. Rudolf Thier
Bruchweg 32
45659 Recklinghausen

Tel/Fax. 02361 24651
eMail: info@vestischer-skiclub.de

Bankverbindung: Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN: DE75 4265 0150 0000 0248 93
Mitgliedbeitrag: Jahresbeitrag 25,00 €
Mitgliederanzahl: ca. 100

#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #fbodc9 #eef10107 #181113010713