sample image

Ganzjahrestraining, für die rasanten Abfahrten auf den Ski-Pisten, sei es in der Skihalle - Bottrop, Winterberg, oder im Alpenraum.

Wo? Beim Vestischen Ski - Club Recklinghausen e.V. in der Kohlkamp-Sporthalle, an der Kohlkampstr. Kohlkampschule.

Das ganze Jahr über, - außer in den Schulferienzeit - betreiben die Mitglieder des VSC.-RE.e.V. ein aufbauendes Training, mit dem Ziel, ihre konditionellen und koordinativen Fähigkeiten zu vertiefen und verfeinern. Ziel ist es, eine Leichtigkeit, im Bewegungsablauf auf dem Ski zu bekommen, damit es eine Freude macht, die Skipisten herunter zu fahren.

Speziell ab den Sommerferien, wird auf die erarbeitete Grundlage, -Training im Sommer - (Walken, Nordic-Walking, Joggen, Inline-Skating, Radfahren) aufgebaut.

 

  Gymnastik                                   

  ►    allgemeines Konditionstraining,

  ►    spezielles Konditionstraining,

  ►    Imitationsgymnastik,

Ski oder Apres-Ski, Skiwandern oder Skilanglauf, Pistenfahren (Alpin-Ski - Snoboard) oder Tourengehen - der weiße Sport hat viele Gesichter - und auch die Skigymnastik.

 

Das Skilaufen- Lernen nichts für Autodidakten ist, hat sich schon längst herumgesprochen, genauso wie wohl jeder Skiläufer weiß, dass die körperliche-konditionelle Vorbereitung auf den Skiurlaub sehr wichtig ist. Die Medien, sowie die fachliche Aufklärung der Skiverbände haben wesentlich dazu beigetragen, dass Skigymnastik heute ein vertrautes Wort geworden ist in den Ohren der Skifahrer. Doch eine gewisse Schwerhörigkeitnmuß so mancher Skiathlet noch überwinden.

Heute weiß man aber auch: Skigymnastik ist nicht gleich Skigymnastik.

Die Lernziele der Skigymnastik - besser Konditionsgymnastik - sind klar umrissen.

►   Verbesserung der allgemeinen Kondition des Skiläufers durch allgemeines Konditionstraining. Dazu gehören ein entsprechendes          .     Ausdauertraining, ebenso wie gymnastische Übungen zur Lockerung, Dehnung und Kräftigung des gesamten Körpers - mit besonderen    .     Augenmerk auf die Rumpfstabilität, (kinetische Muskelgruppen) zur Stabilität in der Bewegung.

►   Verbesserung der ski-speziellen Kondition durch spezielles Konditionstraining. Hier werden bevorzugt solche Übungen ausgewählt,       .     die die beim Skilaufen besonders beanspruchten Eigenschaften trainieren.

►   Einführung in die ski-typischen Bewegungsstrukturen, Stellungen und Halterungen durch Imitationsgymnatik. 

Alle drei Lernziele zusammen und entsprechend - gemixt - sollen den Skifahrer fit machen, vor Verletzungen schützen, ihm mehr Sicherheit und damit mehr Spaß vermitteln.

►   Ein Muskelkater im Sommer, ist besser als ein Gips im Winter.

Ski Konditionstraining
Allgemeines Konditionstraining Spezielles Konditionstraining

                                                           Ski-Konditionsgymnastik                                            Imitationsgymnastik                                                                                          

Dauerlauf, Radfahren,                               alle Ausdauersportarten,                               gymnastische Übungengen,                          aller Art zur allgemeinen Lockerung, Dehnung, Kräftigung.

Beweglichkeitsübungen, Gleichgewichtsübungen, Geschicklichkeitsübungen,                                  Reaktionsübungen,                                               Übungen zur Muskelkräftigung, (vor allem Beine) Spezielle: Dehnübungen,                                      Sprungübungen,                                                    Kraftübungen, mit und ohne Gerät,                       mit und ohne Partner. Imitationsübungen zur Koordinationsverbesserung,                           (Imitation der Skitechnik)

                                                 

 

 

 

Kalender 

« Dezember 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Unser Sommer - Winterangebot / Club – Sportangebote 


Ganzjahrestraining für die rasanten Abfahrten auf den Skipisten.
Das ganze Jahr über betreiben die Mitglieder des VSC ein aufbauendes Training mit dem Ziel,
ihre konditionellen und koordinativen Fähigkeiten zu vertiefen und zu verfeinern.

Dienstag

18:30-20:00

Ski-Gymnastik, Kohlkamp-Sporthalle (Schule Kohlkampstraße)

Donnerstag

19:00

Nordic Walking und Anfänger-Lauftreff, Parkplatz St. Johannes,
Marl-Sinsen

 

16:00

In der Winterzeit !!!


Nordic Walking Tipps findet Ihr auf dieser Seite.

Vereinsanschrift: 

Vestischer Ski-Club Recklinghausen e.V.
z.Hd. Rudolf Thier
Bruchweg 32
45659 Recklinghausen

Tel/Fax. 02361 24651
eMail: info@vestischer-skiclub.de

Bankverbindung: Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN: DE75 4265 0150 0000 0248 93
Mitgliedbeitrag: Jahresbeitrag 25,00 €
Mitgliederanzahl: ca. 100

#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #fbodc9 #eef10107 #181113010713